frequently asked questions

Wir geben Dir Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Insekteneiweiß

Warum könnte sich der Verzehr von Insekten positiv auf Dich auswirken?

Insekten sind gute Proteinlieferanten und enthalten darüber hinaus ungesättigte Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe wie beispielsweise Kupfer, Eisen, Magnesium, Mangan, Selen, Kalzium und Zink. Der Proteingehalt von Grillen ist zum Beispiel höher als der unserer traditionellen Fleischlieferanten. 

 

Bilden Insekten einen Fleischersatz?

Insekten enthalten viel Protein. Sie sind eine optimale Quelle für Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Ihre Produktion ist umweltfreundlicher als die von herkömmlichem Fleisch. Insekten brauchen im Vergleich zu gängigen Nutztieren deutlich weniger Futter, weniger Platz und weniger Wasser. Insekten haben also im Vergleich zum Rind, eine sehr gute Ökobilanz.

 

Was sind Buffalo Insekten?

Buffalowürmer (Alphitobius diaperinus) sind eigentlich gar keine Würmer, sondern die Larven des Getreideschimmelkäfers. Sie gehören zur Familie der Schwarzkäfer und werden nach der Verpuppung zum Getreideschimmelkäfer. Gegessen werden nur die Larven, nicht der Getreideschimmelkäfer selbst.

 

Was wird unter Insektenmehl verstanden?

Insektenmehl ist das Endprodukt der Insektenfarm, welches im weiteren Prozess eines der wichtigsten Bestandteile des Proteinpulvers von INSECT NUTRITION darstellt. Es sind zu 100% fein gemahlene Buffalowürmer.

 

Ist der Ekelfaktor gegenüber des Insektengrundstoffes gerechtfertigt?

Der Ekelfaktor ist natürlich eine persönliche Sache. Jedoch sind wir von INSECT NUTRITION begeistert von unserem Produkt und bekommen das auch von unseren Kunden zurück gespiegelt. Weder der Geschmack noch die Konsestenz läßt erahnen, dass das Proteinpulver etwas mit Insekten zu tun hat.

 

Woher bezieht INSECT NUTRITION das Insektenmehl?

Wir beziehen das in unseren Produkten verwendete Insektenmehl von Protifarm. Dem Weltmarktführer im Bereich Insektenherstellung mit Sitz in den Niederlanden. 

 

Was sind die Hauptkomponenten des Proteinpulvers?

Die Hauptkomponenten bestehen aus Erbsen- und Insektenmehl.

 

Wieviel Insektenprotein ist im Proteinpulver beigefügt?

Unsere Proteinmischungen enthalten 30% Insektenprotein. Nach Fertigstellung des Entwicklungsprozesses der Proteinmischung sind wir der Meinung, die perfekte Balance zwischen Geschmack und Proteinverfügbarkeit getroffen zu haben.

 

Was wird unter biologischer Wertigkeit verstanden?

Die biologische Wertigkeit der Proteine eines Lebensmittels ist ein Maß dafür, mit welcher Effizienz diese Nahrungsproteine in körpereigene Proteine umgesetzt werden können, und damit eine der Möglichkeiten, die Wertigkeit von Proteinen festzulegen. Je ähnlicher die Nahrungsproteine den Körperproteinen in ihrer Aminosäuren-Zusammensetzung sind, desto geringer ist der Aufwand des Körpers für die Umsetzung. Besondere Bedeutung kommt hierbei dem Gehalt an essentiellen Aminosäuren zu. Als Referenzwert dient Vollei, dessen biologische Wertigkeit als 100 oder 1 (100 %) definiert wurde, da es zum Zeitpunkt der Definitionsfindung die Proteinquelle mit der höchsten bekannten biologischen Wertigkeit war. (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Biologische_Wertigkeit)

 

Was sind Aminosäuren?

Aminosäuren kommen in allen Lebewesen vor. Sie sind die Bausteine von Proteinen (Eiweiß) und werden frei bei der Zerlegung von Proteinen (Proteolyse). Essentielle Aminosäuren kann ein Organismus nicht selber herstellen, sie müssen daher mit der Nahrung aufgenommen werden. (Quelle: Aminosäuren – Wikipedia

 

Ist des Proteinpulver von INSECT NUTRITION lactosefrei?

Ja, das Proteinpulver von INSECT NUTRITION ist laktosefrei. Wir sind stolz darauf, Menschen mit Laktoseintoleranz eine perfekte Alternative zu Milcheiweißpulver bieten zu können. 

 

Wie gut ist die Darmverträglichkeit des Proteinpulver von INSECT NUTRITION?

Im Vergleich zu Whey-Proteinpulver ist die Darmverträglichkeit des Insektenpulvers um ein Vielfaches besser. Grund ist, dass der Verdauungstrakt (und vor allem der Magen) vieler Konsumenten mit dem, in kurzer Zeit, getrunken Volumen an Milcheiweiß überfordert ist.